Werbung

SpaceX bricht Start von SiriusXM Satellite Atop Falcon 9 Rocket ab

SpaceX hat nach einer starken Woche den Start eines neuen Satelliten für SiriusXM über Falcon 9 abgebrochen.

SpaceX hat den Start eines kolossalen Rundfunksatelliten für SiriusXM auf einer Falcon 9-Rakete am Freitag abgebrochen, der als physisches Ausrufezeichen für eine geschäftige und erfolgreiche Woche gedient hätte. In dieser Woche gab es das Debüt einer nächsten Generation. Frachtschiff für die Internationale Raumstation zusätzlich zu einem explosiv atmosphärischer Testflug der Prototyprakete des Unternehmens aus Boca Chica, Texas, gemäß ein Tweet von SpaceX.

Die Rakete Falcon 9 mit einem Satelliten für SiriusXM sollte starten. Freitag, 11. Dezember, 12:55 Uhr EST , wurde jedoch ein drittes Mal weniger als eine Minute vor dem Start und anschließend verzögert für den Tag geschrubbt aufgrund der Notwendigkeit, Bodensysteme erneut zu überprüfen. Das Ereignis live gestreamt auf dem YouTube-Kanal von SpaceX siehe unten.

Die Mission setzt den Countdown fort und startet frühestens. Sonntag, 13. Dezember .

VERBINDUNG: SPACEX ERFOLGREICH STARTET STARSHIP SN8, EXPLODIERT AUF LANDUNG

UPDATE 11. Dezember, 13:15 Uhr EST: SpaceX tritt vom Start für die Überprüfung des Bodensystems zurück.

SpaceX trat offiziell vom Start des SiriusXM-Satelliten am Freitag zurück, um weitere Überprüfungen des Bodensystems durchzuführen, ungefähr um 13:15 Uhr EST - 5 Minuten bevor das Startfenster offiziell geschlossen wurde.

"Zurückhalten vom heutigen Startversuch, zusätzliche Bodensystemprüfungen durchzuführen; Teams arbeiten frühestens am Sonntag, dem 13. Dezember, auf den nächsten Startversuch von SXM-7 hin", lesen Sie ein Tweet von SpaceX.

Der nächste Startversuch wird frühestens fortgesetzt. Sonntag, 13. Dezember .

UPDATE 11. Dezember, 12:58 Uhr EST: SpaceX scheuert den Start des SiriusXM-Satelliten durch Falcon 9 ab

SpaceX hat den Start eines Falcon 9 am Freitag nach einer dritten Verspätung abgebrochen. Noch keine Ankündigung für den nächsten Flugversuch. Dies erfolgte unmittelbar nach einem "Hold" -Anruf beim Start weniger als eine Minute vor dem geplanten Start.

UPDATE 11. Dezember, 12:54 EST: Der Start von SpaceX Falcon 9 wurde unterbrochen.

At 12:54 EST SpaceXs Missionskontrolle mit der Bezeichnung "Halten, Halten, Halten", um den Countdown mit weniger als einer Minute bis zum Start zu stoppen. Aktualisierungen werden über eine mögliche Verzögerung oder ein mögliches Peeling veröffentlicht.

Werbung

Der Countdown wurde anschließend auf T-minus 15 Minuten zurückgesetzt, was bedeutet, dass der Countdown vorher beginnen sollte. 13:05 EST da das Startfenster um schließt 13:20 EST .

UPDATE 11. Dezember, 12:51 EST: Zweite Stufe voll beladen, flüssiger Sauerstoff, Heliumbeladung auf die erste und zweite Stufe

Der Falcon 9 ist weniger als vier Minuten vom Start entfernt, und flüssiger Sauerstoff und Helium werden derzeit sowohl auf die erste als auch auf die zweite Stufe der SpaceX-Rakete geladen.

Um mehr flüssigen Kraftstoff auf der Rakete zu speichern, werden Chemikalien unterkühlt, um das Volumen zu reduzieren, das sie aufnehmen. Laut Live-Stream ist alles auf dem richtigen Weg für einen pünktlichen Start.

Seien Sie gespannt auf den bevorstehenden Start.

UPDATE 11. Dezember, 12:48 EST: SpaceX sendet SXM-7-Details

Der neue Satellit wird Billionen von Kunden auf dem nordamerikanischen Kontinent Datendienste bereitstellen und verbindet laut SpaceX-Live-Stream mehr als 90 von Maxar gebaute Satelliten, die sich bereits im Orbit befinden.

UPDATE 11. Dezember, 12:00 Uhr EST: SpaceX verzögert den erneuten Start des SiriusXM-Satelliten um 12:55 Uhr EST

SpaceX hat den bevorstehenden Start von Falcon 9 erneut verzögert - diesmal bis 12:55 EST - während das Startteam die Windstärken in der oberen Ebene überwacht.

Werbung

"Jetzt auf 12:55 Uhr EST für den Start von SXM-7 durch Falcon 9 ausgerichtet; Team überwacht Winde auf höherer Ebene", lesen Sie ein Tweet von SpaceX.

Das Startfenster dauert bis 13:20 EST SpaceX hat also möglicherweise nur noch eine Chance, sich zu verzögern, bevor das Unternehmen gezwungen ist, den heutigen Start zu bereinigen.

UPDATE 11. Dezember, 11:00 Uhr EST: Start von SpaceX Falcon 9 verzögert sich bis 12:20 Uhr EST

Der Start des SiriusXM-Satelliten auf einer Falcon 9-Rakete durch SpaceX am Freitag wurde bis verzögert. 12:20 EST laut einem Tweet des Unternehmens.

"Neue T-0 von 12:20 Uhr EST - Falcon 9 und SCM-7 sehen für den Start weiterhin gut aus", lesen Sie den Tweet.

SpaceX-Startsatellit für SiriusXM auf Falcon 9-Rakete

Zum Zeitpunkt des Schreibens a Falcon 9 Die Rakete ist bereit, um 11:21 Uhr EST mit SXM-7, SiriusXMs Rundfunksatellit, von Pad 40 an der Cape Canaveral Space Force Station zu starten, da sie in eine geosynchrone Umlaufbahn von mehr als 22.000 Meilen fast 36.000 km über dem Erdäquator eintreten soll.

Werbung

Das Startfenster erstreckt sich bis 13:20 Uhr EST, und für das fast zweistündige Startfenster besteht laut dem 45. Wettergeschwader der US Space Force eine 90% ige Chance auf günstiges Wetter.

Günstige Bedingungen für den Start von SpaceX erwartet

"Für das primäre Startfenster am Freitagmorgen werden günstige Bedingungen für den Start mit leichten Onshore-Winden erwartet, die das Stratocumulus- und Cumulus-Deck über den lokalen Atlantik an die Küste bringen", schrieb das Wetterteam in einem Donnerstag-Ausblick. Raumfahrt jetzt Berichte . "Es besteht nur eine geringe Gefahr für diese Aktivität, möglicherweise gegen die Cumuluswolkenregel zu verstoßen."

Dies entwickelt die Berichterstattung über SpaceXs jüngsten Start von a Falcon 9 Rakete mit einem Satelliten für SiriusXM in die erdnahe Umlaufbahn. Informieren Sie sich hier bei uns über die neuesten Updates.

Folgen Sie uns auf

Bleiben Sie über die neuesten technischen Neuigkeiten auf dem Laufenden

Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein und wir kümmern uns um den Rest :

Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie unserer zu Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung . Sie können sich jederzeit abmelden.