Werbung

Treffen Sie das Cyborg-Paar, das erstaunliche, von Cyberpunk inspirierte Fotos in ganz Asien macht

Das Paar hat eine atmosphärische Erzählung, die sowohl zu unseren besten Science-Fiction-Fantasien als auch zu unserer Liebe zur Technologie spricht.

Irgendwann in Ihrem Leben sind Sie auf Ihrer Suche nach großartiger Science-Fiction wahrscheinlich auf einen von zwei Filmen oder auf beide gestoßen. Akira und Geist in der Shell animiert.

Diese Filme sind Grundnahrungsmittel des Science-Fiction-Genres, das für seine schweren philosophischen Ideen, ansprechenden und aufregenden Handlungsstränge, fantastischen Soundtracks und einprägsamen Charaktere bekannt ist. Beide Filme machen jedoch etwas sehr Einzigartiges im Vergleich zu traditioneller Science-Fiction-Film .

VERBINDUNG: 11 SCIENCE FICTION ANIME SIE SOLLTEN DIESEN SOMMER ENDGÜLTIG ANSEHEN

Inmitten der Action und des Dialogs in Ghost in the Shell gibt es eine mehr als 3-minütige Szene mit 34 atemberaubenden und sehr detaillierten, atmosphärischen Aufnahmen von a futuristisch Japanische Stadt nach dem Vorbild der Stadt Hongkong.

Jede Aufnahme gibt dem Betrachter mehr Einblick in die Welt, die er beobachtet. Eine dynamische Stadt, in der Alt und Neu in nicht allzu ferner Zukunft zusammenkommen. Wenn überhaupt, tragen diese Aufnahmen dazu bei, die Stadt selbst als lebendigen, atmenden Charakter zu etablieren.

Dieses Zwischenspiel von reinem Ambiente wird als Aspekt-zu-Aspekt-Übergang bezeichnet. In westlichen Medien sind diese Übergänge im Wesentlichen weniger verbreitet. Stoppzeit, um mehrere Blickwinkel derselben Szene bereitzustellen, um eine bestimmte Stimmung, ein bestimmtes Gefühl oder eine bestimmte Emotion zu etablieren.

Beide Filme machen dies auf einer bestimmten Ebene, mit großen Kultklassikern wie Ridley Scotts Blade Runner und Alfonso Cuaróns Kinder von Männern Verwenden Sie auch diese Übergangstechnik oder das "wandernde Auge", um eine unerschütterliche und dauerhafte Atmosphäre zu schaffen, die die Sinne und Ihre Vorstellungskraft aktiviert. Warum?

Alle diese Filme verwenden ihre Einstellungen, um einen bestimmten Zweck zu ermöglichen. Die Mischung aus dem Vertrauten und dem Unbekannten, dem kybernetisch verbessert und normal, gepaart mit neonbeleuchteten Straßen, schaffen der konventionelle Ramen-Laden und die unkonventionelle Architektur eine Welt, die sowohl verführerisch als auch kalt ist und subtil von der Beziehung der Menschen zur Technologie bestimmt wird. Diese Welten sind nicht zu weit von Ihnen entfernt. Tatsächlich sind wir eswahrscheinlich jetzt in dieser Welt leben.

Werbung

Roboter und Ameisen

Das Paar Antizipanten und Geometrieva Ich habe mich jahrelang in futuristischen Metropolen wie Tokio und Singapur gewundert, um atemberaubende Aufnahmen zu machen, die an die in den obigen Filmen erwähnte Welt erinnern.

Ihre Fotos erzeugen eine atmosphärische, fast meditative Erzählung, in der kybernetische Verbesserungen und gute Ramen gleich um die Ecke sind. In gewisser Weise verkörpern diese Fotos die kleinen, aber starken Übergänge von Aspekt zu Aspekt, die in populären Cyberpunk-Filmen zu finden sind.

Ihre Bilder erfassen alles von der brütenden und manchmal kalten Architektur in diesen Städten bis zu den subtilen Momenten, die in vergessenen Gassen geteilt werden.

Wir haben uns hingesetzt und mit dem Videospieldesigner geplaudert Antizipanten und der Google Designer / Cyborg Geometrieva um ihre Fotos zu diskutieren und tiefer in ihre Erzählung einzutauchen.

Wann hat Ihre Fotoreise begonnen?

Werbung


Antizipanten : Ich war Fotograf auf einem Kreuzfahrtschiff und mochte die seelenzerstörende Fotografie, die ich dort gemacht habe, wirklich nicht. Ich habe mir versprochen, nie wieder Menschen zu fotografieren und mich eine Weile auf Architektur zu konzentrieren. Architektur hat in mir stärkere Emotionen hervorgerufen, das tat es nichtBewegen Sie sich viel, war überhaupt nicht pingelig und ich konnte das Unbehagen des Motivs beim Aufnehmen nicht durch das Objektiv sehen. Viel schöner als Porträts, dachte ich.

Quelle : Antizipanten / Geometrieva

Dann traf ich Geometrieva, meine Frau. Ich brachte sie auch in die Fotografie und sie fing an, viel über Gerätelinsen und die Grundlagen zu lernen. Wir haben uns beide gemeinsam in unserem Geschmack weiterentwickelt. Geometrieva hat mir beigebracht, Farbe zu verstehen. Ich mochte es buchstäblich nichtFarbe vorher. Darauf kann ich nicht mehr zurückkommen.

Quelle : Ameise icipateants / Geometrieva

Seit ich sie kenne, interessiert sie sich für Farbe und das zeigt sich in ihrer Arbeit als Designerin bei Google.

Wir sind wirklich in Umgebungen geraten, Orte, die nach Charakter stinken. Dann wollte Geometrieva Menschen in solchen Szenen haben, gegen die ich zuerst heftig protestiert hatte, aber bald wurde mir klar, dass das Gehirn die Anwesenheit von Menschen in Aufnahmen als eine Art Drittel nutztPersonenspiel, um in die Umgebung einzutauchen. Ich bin auch ein Videospielentwickler / -spieler, also hat diese Verbindung wirklich etwas in mir ausgelöst.

Werbung

Geometrieva : Eigentlich habe ich mich mit 9 Jahren für Fotografie interessiert und meine Eltern haben mir diese billige kleine Kamera besorgt. Am ersten Tag auf dem Feld war ich sehr aufgeregt, Blumen zu schießen, rutschte aus und brach mir den Ellbogen. Autsch. Aber 15 Jahrespäter haben mich Antizipanten wieder dazu gebracht :.

Ich liebe es absolut, die spezifische Stimmung in jeder Aufnahme durch Nachbearbeitung hervorzuheben, sei es eine Architektur- oder eine Modeaufnahme. Ein großer Fan davon, diese Grenze des Glaubwürdigen zu überschreiten.

Quelle : Antizipanten / Geometrieva

Antizipatoren : Oh ja, so hast du diese tolle Narbe bekommen. Denk weiter, es ist ein bewaffneter Konflikt oder so: p.

Ihre Fotos erinnern an die Einstellungen von Katsuhiro Otomos Akira oder sogar Mamoru Oshiis Geist in der Muschel? Wie stark beeinflusst Manga / Anime Ihre Arbeit?

Antizipatoren : Als ich 7 Jahre alt war, hat meine Mutter mich fürs Leben gezeichnet, indem sie mir Akira gezeigt hat. Ich habe noch nie in meinem Leben so etwas Schreckliches gesehen und diese schreckliche Erfahrung hat sich bis heute in mir niedergeschlagen. Ich bin ihr sehr dankbar, dass sie es gezeigt hatich Akira.

Wir sehen viel Anime mit geometrieva & wir hatten vor ein paar Jahren einen Freund, der uns die Schuld schickte! Manga. Ich fühle mich ihm jetzt unendlich verpflichtet. Ich denke ständig darüber nach, wie ich zu ihm zurückkehren könnte.

Werbung
Quelle : Antizipanten / Geometrieva

Geometrieva : Mit Vorfreude haben wir im Laufe der Jahre jede Menge Einfluss aufgesaugt und alles mit unserem Gehirn gekaut. Darüber hinaus haben wir täglich unzählige Diskussionen über all die kleinen Details geführt, die wir an der Realität mögenWir, die im Wesentlichen unseren ästhetischen Geschmack trainieren und schärfen. Es ist also schwer zu sagen, was uns beeinflusst hat und wie sehr, aber ich bin sicher, dass Anime eine ziemlich große Rolle dabei gespielt hat.

Welche anderen Filme inspirieren deine Fotos? Was ist mit dem Cyberpunk-Genre?

Antizipatoren : Blade Runner 1 war durchweg genial im Ambiente. Avalon ist weniger bekannt, aber äußerst interessant. Vielleicht spricht es meine Spielersensibilität an, vielleicht gefällt mir, dass es das Post-Apokalypse-Gefühl Osteuropas hat und dennoch nach japanischen Maßstäben hergestellt wird.

Werbung

Es gab ein sehr einflussreiches Stück über Neo-Futurismus von Verge. Sie gingen nicht zu sehr in die Wurzeln des Futurismus zurück zu den italienischen Futuristen, aber ästhetisch war die Richtung, in die Neo-Futurismus ging, für mich ziemlich beeindruckend und wahrscheinlich einegroßer Einfluss.

Quelle : Antizipanten / Geometrieva

Geometrieva : Meine Lieblingsteile in Cyberpunk-Filmen sind jene, die die alltäglichen Momente in einer unvorstellbar anderen zukünftigen Welt zeigen. Dann fühle ich mich am meisten dort, dann kann ich mich mit dieser Welt verbinden.

Quelle : Antizipanten / Geometrieva

Zum Beispiel, wenn ein Cyborg ruhig seine Nudeln isst, ein wenig auf den mechanischen Arm verschüttet und ihn dann etwa eine Minute lang abwischt, weil er zwischen den Metallplatten liegt. Die meisten dieser Momente werden leider leider aus Filmen herausgeschnitten.

Quelle : Antizipanten / Geometrieva

Gibt es eine einzige Erzählung, die die von Ihnen aufgenommenen Fotos antreibt? Was ist die übergeordnete Geschichte?

Antizipanten : Ich möchte, dass sie stinken mit Ambiente und Präsenz . Ich möchte mit Fotografie das machen, was ich von Videospielen will. Eintauchen. Ich möchte in diesen kleinen Welten leben können, die ich einfange.

Werbung
Quelle : Antizipanten / Geometrieva

Geometrieva : Ich habe in letzter Zeit angefangen, mich intensiv mit Modefotografie zu beschäftigen, aber selbst bei diesen Aufnahmen möchte ich, dass die Stimmung dicht und spürbar ist.

Quelle : Antizipanten / Geometrieva

Welche Aspekte der modernen Technologie inspirieren Sie? Oder erschrecken Sie sogar? Was ist mit moderner Architektur?

Antizipanten : Ich suche aktiv nach technischen Dingen, die mir Angst machen. Ich interessiere mich nicht für existenzielle Angst, sondern sage kosmischen Horror, sondern für Technologie. Denken Sie an ein apokalyptisches Szenario mit grauer Gänsehaut, in dem sich zunächst ein Nanomaterial auf der Erde ausbreitetin einem Labor als Experiment, alle Materie durchfressen und in mehr von sich selbst verwandeln.

Angst und Ehrfurcht. Wirklich gute Kombination.

Quelle : Antizipanten / Geometrieva

Für die moderne Architektur habe ich mich tief in die singapurische Version der biophilen Architektur verliebt. Sie kombinieren sehr starken Futurismus mit großartigen Darstellungen von üppigem Grün.

Quelle : Antizipanten / Geometrieva

Geometreiva : Ich bin ein großer Techno-Optimist und mein Lieblingsteil der Menschheit ist heute die umwerfende Technologie, die wir entwickeln. Eine so erstaunliche Zeit, um am Leben zu sein. Ich träume ständig davon, Körpervergrößerungen zu haben, in der Lage zu sein, super hoch zu springen und aufzusteigenauf Wolkenkratzern und bei Bedarf zusätzliche Arme hochpeitschen. Eines Tages werde ich genau das sein. In der Zwischenzeit werde ich mich an die Nachbearbeitung von Fotos halten :.

Mit welcher Ausrüstung erfassen Sie Ihre Aufnahmen?

Antizipanten : Standardmaterial, das wohl jeder benutzt. Sony A7, A6500, Sony-Objektive die meiste Zeit. Wir versuchen, superleicht zu bleiben, also wir können uns bewegen und mehr erkunden .

Welche Orte in ganz Asien finden Sie am inspirierendsten?

Antizipanten : Mit der Garantie, dass es klischeehaft klingt, muss ich mit Tokio beginnen. Die Stadt ist das gründlichste Beispiel für Liebe zum Detail, das jemals von der Menschheit hervorgebracht wurde. Von den Straßen zu den Menschen und der Interaktion mit ihnen, zu den Seitengassen undGetränkeautomaten.

Quelle : Antizipanten / Geometrieva

Dann gibt es Singapur, das in einigen Punkten hinter Tokio folgt und es in anderen übertrifft. Wolkenkratzer steigen viel höher und dies Menge der vertikalen Dichte hat sich noch nie so wohl gefühlt. Sie haben nie das Gefühl, mit fast 6 Millionen anderen Menschen auf einer Insel zu leben. Sie fühlen sich nie überfüllt, obwohl dies definitiv der Fall ist. Singapur ist viel grüner als Tokio. Jeder kleine Winkel ist üppigGrün explodiert daraus.

Quelle : Antizipanten / Geometrieva

Geometrieva : Da die Antizipanten Tokio bedeckten, werde ich Hongkong erwähnen. Diese großartige Dichte und Körnung, all diese surrealen Dächer und ereignisreichen Ecken. Wir sind große Fans der Kowloon Walled City-Ästhetik, und in Hongkong ist viel davon verwobenandere Teile von sich selbst.

Quelle : Antizipanten / Geometrieva

Befolgen Sie unbedingt die Anweisungen Antizipanten und Geometrieva auf Instagram für weitere großartige Fotos.

Folgen Sie uns auf

Bleiben Sie über die neuesten technischen Neuigkeiten auf dem Laufenden

Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein und wir kümmern uns um den Rest :

Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie unserer zu Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung . Sie können sich jederzeit abmelden.